Arturo Sandoval

Presidential Medal of Freedom (von Obama überreicht)
10 Grammy-Auszeichnungen
6 Billboard Awards
1 Emmy-Auszeichnung
>50 Recordings veröffentlicht
Dizzy Gillespie war sein Mentor und Freund

Jim Seeley

Er war Solist mit Ray Charles, Louis Bellson, dem Duke Ellington Orchestra, Maynard Ferguson, Chucho Valdez, Chico O’Farrill, Greg Allman und vielen anderen.
Gründungsmitglied des Afro-Latin Jazz Orchestra des Jazz at Lincoln Center
Durchführung von Seminaren und Meisterklassen in der ganzen Welt.

Grammy winner

Rick Braun

Schuf seinen eigenen unverwechselbaren Sound und wurde zu einer festen Größe im zeitgenössischen Jazz-Radio.
Er produzierte Nr. 1‑Hits für David Benoit, Marc Antoine und den ehemaligen Sidekick der Rod Stewart Band, Jeff Golub.
Als Mitglied von RnR mit dem Saxophonisten Richard Elliot und mit BWB, einem kraftvollen Trio, das von den Grammy®-Gewinnern Kirk Whalum und Norman Brown vervollständigt wurde, erzielte Braun gemeinsame Erfolge bei massiven Hits mit Boney James.
Er arbeitete mit einigen der größten Namen der Musikbranche zusammen, darunter Tina Turner, Tom Petty, Sade, Natalie Cole und REO Speedwagon.

Magnus Johansson

Der weltberühmte Trompeter Magnus Johansson hat auf den meistverkauften Platten des letzten Jahrhunderts mitgewirkt, von Katy Perry bis Ariana Grande, von Kesha bis Sam Smith, von Pitbull bis Little Mix.

Sein jüngster Erfolg, ‘In Your Eyes’ von The Weeknd, wurde mit über 400 Millionen Plays auf Spotify als ein herausragender Track für 2020 notiert. In ähnlicher Weise wurde ‘Only Human’ von den Jonas Brothers, auf dem er 2019 mitwirkte, als ein Highlight ihres Hit-Albums ‘Happiness Begins’ angesehen.

Johanssons phänomenales Talent als Trompeter hat ihm geholfen, sich nahtlos durch eine Vielzahl verschiedener Genres zu bewegen.

Aufgewachsen in Askim, Schweden, verliebte sich Johansson im Alter von 6 Jahren in die Trompete und besuchte dann in der neunten Klasse die Königlich Schwedische Musikakademie, wo er als einer der jüngsten Studenten gefeiert wurde, die jemals einen Platz an dieser renommierten Hochschule erhielten.

Johansson wirkte in seiner Karriere an über 500 Schallplattenaufnahmen mit und spielte live neben Stars wie Tom Jones, Shirley Bassey, Diana Ross, Natalie Cole, Stevie Wonder, Mireille Mathieu, Paul Young, Michael Bolton, Ray Charles, Burt Bacharach, Elvis Presleys Band und Michael Bublé.

Johnny Thirkell

In seiner langen und abwechslungsreichen Karriere hat Johnny eine beeindruckende Erfolgsbilanz und unvergleichliche Erfahrung als Trompeter und Produzent vorzuweisen. Er trat in vielen Musikgenres auf höchstem Niveau auf. Vom B.B.C. Radio Orchestra über die Buddy Rich & Gil Evans Orchestras bis hin zur Rock- und Popindustrie etablierte sich Johnny als vielseitiger und anpassungsfähiger Musiker von höchstem Niveau.

Ein Massstab für seinen Erfolg ist die Tatsache, dass sein Trompetenspiel über 13 Jahre lang ununterbrochen auf mindestens einem Album in den britischen Albumcharts vertreten war, und zu einem bestimmten Zeitpunkt spielte er auf 11 der Top-50-Alben in einer einzigen Woche. Er hat auf über 6000 Aufnahmen, 40 Top-Ten-Alben und 25 US & UK No.1‑Alben mitgewirkt, darunter der jüngste BTS-Hit “Dynamite”. Die Liste der Künstler, mit denen er aufgenommen hat, liest sich wie ein Who’s Who der Musikindustrie und umfasst so illustre Namen wie:

Jamiroquai
Bruno Mars
David Bowie
Pet Shop Boys
George Michael
Tina Turner

Neben Tourneen und Live-Auftritten mit Künstlern wie Phil Collins, Eric Clapton, Bon Jovi und Ray Charles war Johnny auch regelmäßiges Mitglied von 3 sehr erfolgreichen Gruppen:

Swing Out Sister (1985 – 1988)
Level 42 (1988 – 1994)
Jamiroquai (1993 — 2000)

Im Jahr 2020 erzielte er seinen 25. Nummer-1-Hit mit “Dynamite”, dem weltweiten Smash-Hit von BTS.

​​
​johnnythirkell.com

Trombone Shorty

Troy “Trombone Shorty” Andrews ist Bandleader und Frontmann von Trombone Shorty & Orleans Avenue, einer harten Funk-Band, die Brass-Band-Beats, Rock-Dynamik und Improvisation in Jazz-Tradition einsetzt.

Andrews wurde 2011 für sein Album Backatown (Verve) für den GRAMMY Award nominiert. Seine Virtuosität und seine energiegeladenen Liveshows wurden weltweit einhellig gelobt, und der Rolling Stone nannte ihn einen “must-see act”.

Andrews gibt sein musikalisches Wissen weiter und hält die Brass-Band-Tradition von New Orleans durch seine eigene Trombone Shorty Foundation und Music Academy am Leben. Seit 2014 arbeitet er als “Turnaround Artist” mit der Turnaround Arts Initiative zusammen, einem Programm, das leistungsschwachen Schulen durch intensive Kunstprogramme hilft, sich zu verbessern.

 

Giveton Gelin

Gewinner zahlreicher Top-Trompetenwettbewerbe in den USA

Trompeter, Bandleader und Komponist in der New Yorker Szene

Giveton-Gelin-Quintett

Giveton macht sich in der New Yorker Szene einen Namen. Nachdem er erst seit zwei Jahren in New York City war, spielte er bereits mit Pionieren der New Yorker Jazzszene — wie Curtis Lundy, Harold Mabern, Winard Harper, George Coleman, Joe Farnsworth, Sullivan Fortner, Ben Wolfe, Jon Batiste und Roy Hargrove.

Melvin Jones

Mehrfach mit einem Grammy-Award ausgezeichneter Interpret und Arrangeur (TLC, LeCrae, PJ Morton usw.)

Auf Tour/performed/aufgenommen mit Tyler Perry, Patti LaBelle, Stevie Wonder, Young Jeezy, Aretha Franklin, Gladys Knight, TLC, Ray Charles, Kirk Franklin, Jennifer Holiday, Erykah Badu, Arrested Development, Quincy Jones und einer Reihe anderer musikalischer Ikonen.

Preisgekrönter, publizierter Pädagoge; ehemaliger Direktor der Bands des Morehouse College und International Masterclass Clinician zu verschiedenen Themen.

Artist in Residence für das “Mentoring Through the Arts”-Programm, das vom US Virgin Islands Dept of Education und der United Jazz Foundation gefördert wird.

Ein Liebling des Jazz im Dizzy’s Club Coca Cola im Lincoln Center in New York und Doha, derzeit Mitglied des Grammy Award Winning Ensemble, Dion Parson und der 21st Century Band sowie Mitglied der House Band für Tyler Perry’s Touring Stage Plays.

Zahlreiche Auftritte als Mitglied der House Bands bei verschiedenen Filmen und Fernsehshows, darunter BET’s Sunday Best, The Dove Awards, BET Awards, die Monique Show, The Trumpet Awards, VH1’s Dear Mama und viele andere.

Greg Boyer

Der bekannte Posaunist ist zu hören mit

George Clinton
Prince
Maceo Parker
Lalah Hathaway
Sheila E.
David Sanborn
Brian Culbertson

und vielen anderen

“Ich dachte, ich sei mit meiner ehemaligen Posaune auf ewig verbunden. daCarbo hat mich eines besseren belehrt!”

Quentin Collins

Londons gefragtester Jazz- und kommerzieller Trompeter

Arbeitete im kommerziellen Bereich mit Beverley Knight, Prince, Alicia Keys, Boy George, Leona Lewis, US3, Duffy, Basement Jaxx, Omar MBE und vielen anderen

Arbeitete im Jazzbereich mit Gregory Porter, Roy Hargrove, Fred Wesley, Tony Kofi, Jean Toussaint, Joel Frahm, Jason Rebello, Will Vinson, Liane Carroll, Transatlantic Collective, um nur einige zu nennen

Co-Leiter des QC/BA-Quartetts

Tournee mit der Kyle Eastwood Band

Blechbläserlehrer an der Dordogne Jazz Summer School seit 2001, Dozent am Trinity Laban Conservatoire of Music and Dance, sowie zahlreiche Meisterkurse in der ganzen Welt.

Thomas Huder and Michael Enders, Palast Orchestra (Max Raabe)

Die beiden Trompeter Thomas Huder und Michael Enders testeten daCarbo-Trompeten intensiv mit und ohne Orchester. Von nun an spielen sie daCarbo-Trompeten und formen mühelos den typischen klassischen Klang.

Jörn Ranke, Palast Orchestra (Max Raabe)

Seit 1987 im Palastorchester als Posaunist und Bratschist. Er folgt seinen Trompeterkollegen Thomas Huder und Michael Enders und spielt fortan die daCarbo-Posaune.

Skip Martin

Grammy Award-Gewinner (Let it Whip — Dazz Band)

Empfänger der MOBO-Auszeichnung (Kool & The Gang)

Empfänger von Platin- und Goldschallplatten (Kool & The Gang und Dazz Band)

6 Top-100-Alben, 2 Top-100-Singles
14 Alben mit der Dazz Band
7 Alben mit Kool & The Gang
2 Solo-Alben
2 Alben mit United We Funk All Stars

Toni Maier

8 Jahre Solotrompete der Wiener Symphoniker

35 Jahre bei “The Crazy Dollar Band”: 270 Konzerte pro Jahr

Arbeitete mit Herbert von Karajan, Leonard Bernstein, Karl Böhm und Carlo Maria Giulini

Ehemaliger Direktor des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums Graz

Gil "XL" Defay

Trompeter, Produzent, Komponist, Arrangeur und Lehrer aus der New Yorker Szene mit verschiedenen Stilen von Jazz, Funk, Soul, R&B, Gospel und Weltmusik

Aufnahmen, Touren und Performances mit

Wynton Marsalis, Mark Whitfield, Wyclef Jean, Melanie Fiona, Eric Benet, Al B. Sure, Norman Connors, Donnie McClurkin, Cece Winans, Bebe Winans, John P. Kee, The Late Rev. Timothy Wright und vielen anderen.

Philippe Litzler

Solotrompete des Tonhalle-Orchesters Zürich

Professor für Trompete an der Hochschule der Künste Luzern

Gründungsmitglied des Trompeten-Ensembles

“Die Basler Bachtrompeter”

Solotrompete des Grand Ensemble de Cuivres d’Alsace

Roy Hargrove † (1969/10/16 - 2018/02/11)

2 Grammy-Auszeichnungen

Gründer und Leiter der Formation RH-Faktor

Roy Hargrove Quintett

> 25 Aufnahmen veröffentlicht

Konzerte mit Dizzy Gillespie, Herbie Hancock, Wynton Marsalis, Freddie Hubbard, Natalie Cole, Diana Krall, Diana Ross, Shirley Horn und vielen anderen.

Duane Smith

Duane “Squire” Smith, Trompeter/Arrangeur/Bandleader/Musikalischer Leiter/Produzent

Besuchte die LaGuardia High School of Music & Art and Performing Arts. Mentor war der verstorbene, großartige Weldon Irvine.
Spielte mit Legenden wie Roy Haynes, Wynton Marsalis und Roy Hargrove.
Schreibt und arrangiert Stücke für traditionelle Jazz- und Big-Band-Konfigurationen.
Produzent.
Trat mit seiner Band The Fuzz Band in der ganzen Welt auf, darunter 3 USO-Tourneen in den Irak, nach Europa, Afrika, Italien, Spanien, Kuwait, Portugal und in die Türkei.
Er schrieb und spielte Bläserarrangements für Grammy-prämierte und ‑nominierte Produzenten und Künstler wie Roosevelt “Bink” Harrell, Dominick “Nottz” Lamb, Masego, Eric Roberson, Dram, Surface und Boyz II Men.
Er unterstützte die Jazzlegenden Jonathan Butler, Rick Braun, Nick Colionne und Kirk Whalum bei verschiedenen Tourneen im kleinen Kreis.
Zusammenarbeit mit dem Pop-Duo Sunny & Gabe.

Rahmlee Michael Davis

Auch wenn Sie kein Musikfreak sind, haben Sie Rahmlees Trompete sicher schon auf vielen Aufnahmen gehört. Als Mitglied der legendären Phenix Horns spielte Rahmlee mit einer beeindruckenden Anzahl berühmter Musiker:

Earth, Wind & Fire, Phil Collins, The Jacksons, Tyrone Davis, Frida (von ABBA), Jackie Wilson, The Whispers, Michael Jackson, Stanley Turrentine, The Sylvers, Side Affect, Rodney Franklin, B.B. King, The Chi-Lites, Barbara Acklin, The Artistics, Gene Chandler, Tupac Shakur, Curtis Mayfield, Snoop Dogg, Donny Hathaway, Ramsey Lewis, Young-Holt Unlimited, Minnie Riperton, Philip Bailey, The Emotions, Klique, Charles Earland, Macy Gray, Bobby Womack, Al McKay & The L.A. All Stars/The Earth, Wind & Fire Experience und unzählige andere.

Noch immer aktiv, arbeitet er an seinen eigenen Alben.

類家心平 Shinpei Ruike

Goldmedaille beim National Convention Ensemble Contest 6 Jahre Trompeter bei der japanischen Marine

Bands: Urb, Shinpei Ruike Four Piece Band, Landcsape Jazz Orchestra, DADA (Electro Jazz), Naruyoshi Kikuchi Dub Sextett, Routine Jazz Sextett, 7 veröffentlichte Alben

Michael Stever

Konzerte/Aufnahmen mit Dave Brubeck, Jonathan Butler, Bobby Caldwell, Lenny Castro, Brian Culbertson, Eric Darius, George Duke, Larry Dunn, Warren Hill, Dave Koz, Ramsey Lewis, Michael Lington, Tony Maiden, Eric Marienthal, Steve Miller, Ray Parker Jr., Mike Phillips, David Sanborn, Tamar, Stevie Wonder

Auf Tournee mit Monica Mancini, ASoulful Christmas (Culbertson, Caldwell, Darius, Hill, Parker), Brian Culbertson, Brian Culbertson and the Funk Experience, ASoulful Christmas (Culbertson, Maiden, Phillips), Brian Culbertson [tpt, keys, arr], Rufus w/Sly Stone [tpt, keys]

Jon Barnes

Jon Barnes ist ein Weltklasse-Musiker, der in dem Film “Dirty Dancing” spielte und für “Earth Wind and Fire” arbeitet. Er ist auch Schriftsteller, Komponist, Produzent und Pädagoge.

“Diese Instrumente zeigen Dir, wie Du mit weniger Energie effizienter spielst, was zu mehr Musikalität führt.“

Claudio Roditi † (1946/05/28 - 2020/01/17)

Spielte mit Herbie Mann, Charlie Rouse Paquito D’Rivera und vielen anderen.

War Mitglied von Dizzy Gillespies Orchester der Vereinten Nationen.

Leitete sein eigenes Trio mit Klaus Ignatzek und Jean-Louis Rassnfosse.

Die Jazz-Legende Claudio Roditi spielte in verschiedenen Konzerten die daCarbo-Trompete:

Jackie Coleman

Gewinnerin des Latin Grammy Award (Flor de Toloache — “Las Caras Lindas”).
Trompeterin/Komponistin/Arrangeurin/Lehrerin in NYC.
Trompete bei Antibalas, Durand Jones and the Indications und vielen anderen Künstlern.
Ist mit Künstlern wie Solange, Wu-Tang lan, Holly Miranda, Zola Jesus, Flor de Toloache, Kali Uchis, Mon Laferte, Helado Negro, Cuco, H.E.R, Fantasia, Ledisi, Jazmine Sullivan, Yolanda Adams aufgetreten.

Gabriel "The Gun" Gonzalez

Mitbegründer der mit einem Grammy ausgezeichneten Band “No Doubt”.
Trompeter, Latin Percussionist, Produzent und Arrangeur.
Spielte und arbeitete mit: No Doubt, The Skeletones, Bad Manners, The Red Hot Chili Peppers, Fishbone, Steel Pulse, The Roots Radics, Eddie Palmieri, Tito Puente (Sr & Jr), Lalo Rodriguez, Richie Ray, Sean “Puff Daddy” Combs, Mario Winans, Jeff Buckley, Bennie Maupin, Bob Mintzer, Peter White, David Sanborn und viele andere Künstler.
Derzeitige Projekte: Gabriel The Gun Quartet/Quintet; BackBeat Brawlers; The Lock ‘N Load Horns